Die Jahreshauptversammlung der Kyffhäuser Kameradschaft Heere fand in der Pizzeria Roma statt und begann, mittlerweile schon traditionell, mit dem gemeinsamen warmen Abendessen. Frisch gestärkt eröffnete der Vorsitzende Benjamin Wiese die Versammlung und bat zunächst sich zum Gedenken der Verstorbenen zu erheben. 

Benjamin Wiese verlas anschließend den Jahresbericht und konnte verkünden, dass der Verein einen Mitgliederzuwachs zu verbuchen hat, sodass die Kyffhäuser Heere nun insgesamt 156 Mitglieder zählen. Im sportlichen Jahresrückblick wurde auf die bestrittenen Wettkämpfe der Sport- und Bogenschützen eingegangen. So konnten in diesem Jahr die Sportschützen erfolgreich die Bundessieger in der Disziplin Sportpistole Großkaliber sowohl in der Mannschaft, als auch als Einzelsieger stellen. 

Nach Abgabe des Kassenberichtes durch den Schatzmeister Harald Wiese wurde dieser einstimmig durch die Versammlung entlastet.

Berichtet wurde weiterhin über das Förderprogramm „Heimatherzen“ der Sparkassen Hildesheim/Goslar/Peine. Die Bogenschützen nehmen an diesem Programm zur Finanzierung eines Lagercontainers für nicht ständig benötigte Materialien teil und werben bei der Versammlung für Spenden. 

Ein weitere wichtiger Themenpunkt waren die Mitgliederehrungen für langjährige Vereinstreue und besondere Anerkennungen. Geehrt wurden mehrere Mitglieder für 10-, 20-, 25- und 30-jährige Vereinszugehörigkeit. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurde Manfred Wöckener geehrt und für 45-jährige Mitgliedschaft wurden drei Ehrungen verteilt, von denen Joachim Langemeier persönlich anwesend war.

Für besondere Verdienste im Bereich der Bogenschützen erhielt Timo Biedermann das Verdienstkreuz 2. Klasse. 

Geehrt wurden außerdem die Bundessieger in der Disziplin Sportpistole Großkaliber mit der Mannschaft bestehend aus: Harald Wiese, Roland Kuschmann, Thomas Illing-Wiese, sowie der Bundessieger als Einzelschütze Thomas Illing-Wiese.

Die Kyffhäuser Heere stellen sich nun mit einer eigenen Homepage (www.kyffhaeuser-heere.de), sowie bei Facebook online vor. Die Pflege des Social Media Auftritts übernimmt Madeleine Wiese, welche als Medienbeauftragte des Vereins einstimmig in den erweiterten Vorstand als Beisitzerin bestätigt wurde. 

Die Kyffhäuserkameradschaft plant zu ihrem 140+1-jährigen Bestehen am 02.09.2023 einen Tag der offenen Tür am Schützenhaus in Heere. Die Planung hierzu hat bereits begonnen, Einzelheiten werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

 



Urkunden unserer treuen Mitglieder für 10, 20, 30, 40 und 45 Jahre
40 Jahre treues Mitglied

40 Jahre treues Mitglied

45 Jahre treues Mitglied

45 Jahre treues Mitglied

Verdienstkreuz 2. Klasse

Verdienstkreuz 2. Klasse

Bundessieger SP-GK Mannschaft

Bundessieger SP-GK Mannschaft

Bundessieger SP-GK Einzel

Bundessieger SP-GK Einzel

Ehrung für besondere und herausragende  Dienste für die Bogengruppe

die Geehrten

die Geehrten